ModesteDo. Ab 22:00 Uhr
Tabus sind gebrochen, Subkulturen ausgestorben und mit ihnen die Helden und Ikonen vergangener Tage. Im Überdruss von Wohlstand, Frieden und der Fiktion von Sicherheit begegnen wir einer Generation ohne Gesicht und Vision. Modeste ist ein Weckruf an die Lethargischen, die Benommenen und Ziellosen. Die Stimme einer neuen, reflektierten und aufgeklärten Jugendkultur, die danach lechzt, aus der Komfortzone auszubrechen.

In Zeiten von Massenabfertigung, Identitätskrisen und maßlosem Konsum möchte die Band einen Gegenpol verkörpern, die Sinne schärfen und eine Richtung aufzeigen. Dass sich elektronische Beats und Rockmusik symbiotisch ergänzen können, steht außer Frage. Bei Modeste wird diese Erkenntnis zur Philosophie. Für die vier Musiker stellt es einen elementaren Reiz dar, sich unterschiedlichster Stilistiken zu bedienen und antiquierte Dogmen nach Belieben zu sprengen. Die Kreativität der Band kennt keine Grenzen. Man lebt nur einmal – so klingt Modeste! Versucht man die Musik einzuordnen und Kernelemente der Kompositionen auszumachen, so fällt auf, dass die Stücke auf eine gesunde Balance an progressiven Ansätzen und eingängigen

Hooks ausgelegt sind. Marian Bellaire - Lead Vocals / Guitar (Musicians Institute - Hollywood, CA) Mario Bueker - Lead Guitar / Backing Vocals (Hamburg School of Music, Robert Johnson Guitar Award Top 25) Daniel Uthardt - Bass / Backing Vocals (Multi-Instrumentalist) Lukas Kölsch - Drums / Programming (mehrfacher Gewinner auf Bundesebene „Jugend musiziert“: Neue Musik)

Webseite: www.bandpage.com/mdste

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldeformulare

Anmeldeformular:

pdfAnmeldeformular

pdfNebenkostenanmeldung

Parkleitsystem:
pdfParkleitsystem

Parkleitsystem

Tickets

Alle Tickets gibt es ab sofort im Jailhouse oder über die VVK-Stellen.
Tickets gibt es bei München Ticket und an den Vorverkaufsstellen (Gelbes Blatt/ Touristinformation/Medienhaus Bad Tölz).